Cau­sa Fir­tasch: Aus­lie­fe­rung nach Spa­ni­en ab­ge­lehnt

Der Standard - - CHRONIK -

Wi­en/Ma­drid – Das Lan­des­ge­richt Wi­en hat dem spa­ni­schen Aus­lie­fe­rungs­an­trag für den ukrai­ni­schen Olig­ar­chen Dmi­tri Fir­tasch nicht statt­ge­ge­ben. Das Amts­ge­richt in Bar­ce­lo­na ha­be nicht aus­rei­chend In­for­ma­tio­nen et­wa zu Tat­zeit­punkt oder Tat­hand­lung nach­ge­reicht, be­stä­tig­te Ge­richts­spre­che­rin Chris­ti­na Salz­born am Mitt­woch ei­nen Kurier- Be­richt. Die am Di­ens­tag­abend ge­fäll­te Ent­schei­dung ist nicht rechts­kräf­tig.

Die spa­ni­schen Be­hör­den hat­ten ge­gen Fir­tasch ei­nen Eu­ro­päi­schen Haft­be­fehl we­gen Ver­dachts der Geld­wä­sche und der Bil­dung ei­ner kri­mi­nel­len Ver­ei­ni­gung er­las­sen und ei­nen Aus­lie­fe­rungs­an­trag (in­ner­halb der EU: Über­ga­be­an­trag) ge­stellt. (red)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.