Pro­gramm: RTL zahlt Kopf­geld

Von „Nin­ja War­ri­ors“, „Pro­mis auf Hartz IV“, „Spar­kö­ni­gin“bis „Traum­hoch­zeit“: RTL bleibt im Zeit­al­ter des Di­gi­ta­len sei­nem Sen­der­kon­zept treu. Der Nach­mit­tags­talk kehrt wie­der, und TV-Ver­mark­ter IP öff­net auf N-TV ein neu­es Wer­be­fens­ter.

Der Standard - - KOMMUNIKATION/KOMMENTAR DER ANDEREN -

Wi­en – 11,4 Pro­zent Markt­an­teil in Ös­ter­reich, bis zu 16 Pro­zent in der deut­schen Wer­be­ziel­grup­pe: Mit ei­nem ba­na­len Fit­ness­par­cours bläst RTL seit Som­mer fri­sche Luft ins tra­di­tio­nel­le Fern­seh­pro­gramm. Die Nin­ja War­ri­ors ver­fol­gen Hun­dert­tau­sen­de, die x-te Se­rie von Ne­ta­zon sieht plötz­lich et­was alt aus. Nur kon­se­quent, wenn die Sen­der­fa­mi­lie in Wi­en bei der Prä­sen­ta­ti­on durch Ver­mark­ter IP über wei­te Stre­cken so tut, als gä­be es Strea­m­ing­fern­se­hen nicht, und un­be­irrt das gu­te, al­te Pri­vat­sen­der-Kon­zept ver­folgt. Das kon­zen­triert sich auf:

Schwit­zen Hin­der­nis­se am TramQ po­lin müs­sen Kan­di­da­ten in The Big Boun­ce über­win­den. RTL Ni­tro spielt Team Nin­ja War­ri­or und American Nin­ja War­ri­or. In den Gatsch hup­fen Teil­neh­mer eben­dort bei Spar­tan Chal­len­ge. Phy­sisch her­aus­for­dernd wird auch der Su­per Toy Club auf Su­per RTL: Mit Ein­kaufs­wa­gen flit­zen die lie­ben Klei­nen durch ei­nen Shop­ping­par­cours und dür­fen be­hal­ten, was sie schnap­pen.

Spa­ren So­zi­al­ex­pe­ri­men­te mit Q voy­eu­ris­ti­scher No­te sind be­son­ders an Nach­mit­ta­gen gern ge­se­hen, RTL hat al­ler­lei im An­ge­bot: Ar­beits­lo­se Fa­mi­li­en er­hal­ten in Zahl­tag ein Jah­res­ge­halt, das sie – be­treut – in­ves­tie­ren oder ver­pras­sen dür­fen. Mit we­nig Geld müs­sen Pro­mis auf Hartz IV aus­kom- men. Die Spar­kö­ni­gin wird je­ne Kan­di­da­tin, die mit dem ge­rings­ten Haus­halts­bud­get das meis­te her­aus­holt. Das soll­te sie idea­ler­wei­se auch vor dem Das Mo­de­ge­richt be­wah­ren, wo Mo­de­muf­fel vor den Ka­di müs­sen, schlimms­ten­falls lan­den sie beim hül­len­lo­sen Da­ting in Und­res­sed. Die Traum­hoch­zeit zum Schnäpp­chen­preis rich­tet bei Ge­lin­gen Sen­der­grö­ße Da­nie­la Kat­zen­ber­ger auf RTL 2 aus.

Schnäu­zen Die Rück­kehr des Q Nach­mit­tags­talks läu­tet Det­lef Soost ein, wo wie einst ge­strit­ten und um­armt wird. In This Ti­me Next Ye­ar neh­men sich Kan­di­da­ten Gro­ßes in ih­ren Uni­ver­sen vor, in ei­nem Jahr et­wa mit Spen­der­herz die Zug­spit­ze zu er­lau­fen, Back­ground­tän­zer für He­le­ne Fi­scher zu sein oder wie Pa­me­la An­der­son aus­schau­en zu wol­len.

Se­ri­en um 30 Mil­lio­nen Eu­ro pro­du­ziert RTL, et­wa Bad Cop, Beck is Back und Li­fe­li­nes. Fic­tion aus dem ei­ge­nen Haus kommt mit Ver­fil­mun­gen von Se­bas­ti­an Fit­zeks Best­sel­lern Pas­sa­gier 23 und Das Jos­hua Pro­fil. Die Wer­be­kun­den nah­men’s in­ter­es­siert zur Kennt­nis, eben­so die Nach­richt, dass die IP auf N-TV ein wei­te­res Wer­be­fens­ter öff­net. (prie)

Rea­le Hin­der­nis­se über­win­den die „Nin­ja War­ri­ors“der­zeit auf RTL, so­zia­le Hür­den war­ten im Pro­gramm.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.