RADIO-

Der Standard - - TV/RADIO -

13.00 GE­SPRÄCH Punkt eins: Das Nichts­tun ver­lernt? Chris­ti­an Kor­un­ka, Ar­beits­psy­cho­lo­ge an der Uni Wi­en, und Ul­rich Schna­bel, Res­sort­lei­ter Wis­sen der Zeit, su­chen mit Kris­tin Gru­ber nach „Zeit und Raum für das Zweck­freie und Ab­sichts­lo­se“. Schna­bel spricht beim Phi­lo­so­phi­cum Lech, heu­er zum The­ma „Mut zur Faul­heit“. Bis 13.55, Ö1

15.30 MA­GA­ZIN Moment: Wie In­for­ma­tio­nen über die Her­kunfts­län­der der Asyl­su­chen­den zu­sam­men­ge­tra­gen wer­den Wie lebt ei­ne Min­der­heit in ei­ner be­stimm­ten Re­gi­on in Af­gha­nis­tan? Wel­che In­for­ma­tio­nen gibt es über Tad­schi­ken, die zwi­schen 2009 und 2012 für die Ta­li­ban kämpf­ten? Da­mit be­schäf­ti­gen sich zum Bei­spiel Ac­cord, ei­ne Ab­tei­lung des Ro­ten Kreu­zes, und die Staa­ten­do­ku­men­ta­ti­on des Bun­des­amts für Frem­den­we­sen und Asyl. Über stei­gen­de An­sprü­che, die Tü­cken der Qu­el­len­aus­wahl und Spu­ren, die ins Nichts füh­ren. Bis 15.55, Ö1

18.25 MA­GA­ZIN Jour­nal-Panorama Bos­ni­en-Her­ze­go­wi­na hat drei­ein­halb Mil­lio­nen Ein­woh­ner: die Hälf­te da­von Mus­li­me, die an­de­re Hälf­te Chris­ten. In den mus­li­misch ge­präg­ten Tei­len ist in den ver­gan­ge­nen Jah­ren der Ein­fluss aus Sau­di-Ara­bi­en im­mer stär­ker spür­bar. Bis 18.55, Ö1

19.05 MA­GA­ZIN Di­men­sio­nen: Kampf den bö­sen Zel­len Zwar lässt der vor 50 Jah­ren noch als si­cher gel­ten­de Sieg über den Krebs noch im­mer auf sich war­ten. Aber der on­ko­lo­gi­sche „Werk­zeug­kas­ten“hat sich gera­de in letz­ter Zeit dras­tisch er­wei­tert. Bis 19.30, Ö1

21.00 IN­TER­VIEW Im Ge­spräch: Ste­phan Ramm­ler Re­na­ta Schmidtkunz im Ge­spräch mit dem Mo­bi­li­täts- und Zu­kunfts­for­scher. Sei­ne neu­es­te Pu­bli­ka­ti­on heißt Volk oh­ne Wa­gen. Streit­schrift für ei­ne neue Mo­bi­li­tät. Bis 22.00, Ö1

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.