Salz­bur­ger Tou­ris­ten­mei­le rund­er­neu­ert

Der Standard - - CHRONIK -

Salz­burg – Was den Wie­nern ih­re Kärnt­ner­stra­ße, ist den Salz­bur­gern die Ge­trei­de­gas­se: Schau­stück, Ein­kaufs­stra­ße und manch­mal als „Idio­ten­renn­bahn“ver­un­glimpf­tes Tou­ris­ten­ziel, das von den Ein­hei­mi­schen meist ge­mie­den wird. Die Ge­trei­de­gas­se ist die­ser Ta­ge aber auch man­chem Salz­bur­ger ei­nen Ab­ste­cher wert: Nach mehr als zwei Jah­ren Bau­zeit prä­sen­tiert sich Salz­burgs be­rühm­tes­te Gas­se frisch re­no­viert. Statt dem al­ten As­phalt­fle­ckerl­tep­pich wur­den rund 2900 Qua­drat­me­ter Gra­nitstei­ne ver­legt. Da­vor hat man das Ka­nal- und Lei­tungs­netz er­neu­ert.

Hun­dert­pro­zen­tig per­fekt ist das 3,2 Mil­lio­nen Eu­ro teu­re Pro­jekt frei­lich nicht ge­wor­den. Auch wenn das Be­mü­hen der Be­tei­lig­ten spür­bar ge­we­sen sei, vie­le Ge­schäfts­ein­gän­ge sei­en nicht bar­rie­re­frei, sagt der Salz­bur­ger Jour­na­list und Be­hin­der­ten­ak­ti­vist Ha­rald Sal­ler. Im Ver­gleich zur vor ei­ni­gen Jah­ren sa­nier­ten Lin­zer­gas­se in der rech­ten Alt­stadt, wo so gut wie kein Ge­schäft bar­rie­re­frei zu­gäng­lich ist, se­hen die Be­hin­der­ten­ver­tre­ter aber deut­li­che Fort­schrit­te. (neu)

Fo­to: Kolarik / Alt­stadt­ver­band Salz­burg

Tou­ris­ten­ziel Ge­trei­de­gas­se.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.