Rei­che Ara­ber kau­fen Vil­len am Bo­spo­rus auf

Der Standard - - WIRTSCHAFT -

Istan­bul – Das Ufer des Bo­spo­rus zählt zu den be­gehr­tes­ten Wohn­la­gen Istan­buls, we­gen der wirt­schaft­li­chen Pro­ble­me in der Tür­kei sind aber vie­le Ei­gen­tü­mer ge­zwun­gen, die Vil­len zu Geld zu ma­chen. Rund 60 die­ser 600 Ya­li ge­nann­ten Vil­len ste­hen der­zeit zum Ver­kauf. Vie­le der In­ter­es­sen­ten sind rei­che Ara­ber. Seit ei­ner Ge­set­zes­re­form winkt ih­nen ein tür­ki­scher Pass beim Kauf. Fast al­le Kauf­in­ter­es­sen­ten stam­men aus Ka­tar oder an­de­ren Golf­staa­ten, sa­gen Mak­ler. (AFP)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.