LE­XI­KON

Die Presse am Sonntag - - Leben -

Pi­lo­ten­sui­zi­de

sind ein ex­trem sel­te­nes Phä­no­men. Ei­ne Stu­die in den USA lis­te­te 2003 bis 2012 acht von 2758 Flug­un­fäl­len als Sui­zid (0,29 %). Die Dun­kel­zif­fer dürf­te hö­her sein, da nicht je­der Un­fall als Selbst­tö­tung er­kenn­bar ist. Meist wer­den da­bei klei­ne Pro­pel­ler­flug­zeu­ge be­nutzt. Dass ein Pi­lot ein gro­ßes Flug­zeug samt Mi­t­rei­sen­den ver­un­fal­len lässt, ge­schah 1980 bis 2014 „nur“et­wa sechs­mal, et­wa bei Egypt Air, Roy­al Air Ma­roc und Ja­pan Air­lines. Es gab da­bei et­wa 424 To­te.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.