VW: Vie­le ha­ben es ge­wusst

Ab­gas­skan­dal. Vie­le MŻnŻ­ger sol­len von ©en MŻ­ni­pu­lŻ­tio­nen ©er Die­sel-Emis­sio­nen ge­wusst hŻãen, ãe­rich­ten ©eu­t­sche Me©ien.

Die Presse am Sonntag - - Nachrichten -

Ber­lin. Vie­le Ma­na­ger bei Volks­wa­gen sol­len von der mil­lio­nen­fa­chen Ma­ni­pu­la­ti­on von Die­sel-Emis­si­ons­wer­ten ge­wusst ha­ben. In­ter­ne Be­fra­gun­gen bei VW hät­ten er­ge­ben, dass na­he­zu al­le mit Ab­gas­pro­ble­men be­fass­ten Füh­rungs­kräf­te in der Mo­to­ren­ent­wick­lung ein­ge­weiht oder so­gar be­tei­ligt ge­we­sen sei­en, be­rich­ten „Süd­deut­sche Zei­tung“, NDR und WDR.

Ein Kron­zeu­ge, ge­gen den die Braun­schwei­ger Staats­an­walt­schaft er­mit­telt, er­klär­te, er selbst ha­be ei­nen hoch­ran­gi­gen Ma­na­ger au­ßer­halb der Ab­tei­lung auf die Ma­ni­pu­la­tio­nen durch ei­ne Soft­ware auf­merk­sam ge­macht. Die­ser ha­be aber nicht re­agiert. Bei VW herr­sche „ein Schwei­ge­ge­lüb­de“, heißt es in den Me­di­en.

Die Ent­wick­ler hät­ten sich von der Kon­zern­füh­rung un­ter Druck ge­setzt ge­fühlt, vor al­lem für den US-Markt ei­ne schnel­le und kos­ten­güns­ti­ge Lö­sung für ei­nen sau­be­ren Die­sel­mo­tor vor­zu­stel­len. Dies ha­be man nicht ge­schafft und sich für den Be­trug ent­schie­den. Der Fall ist im Sep­tem­ber von den US-Um­welt­be­hör­den öf­fent­lich ge­macht wor­den. In den USA droht VW ei­ne mil­li­ar­den­schwe­re Stra­fe. Welt­weit sind elf Mil­lio­nen Au­tos be­trof­fen, in Eu­ro­pa 8,5 Mil­lio­nen.

Ein VW-Spre­cher sag­te, zu Spe­ku­la­tio­nen äu­ße­re man sich nicht.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.