Klei­ne Ur­sa­che, gro­ßer Ef­fekt II:

Wer zu Was­ser greift, wird dün­ner

Die Presse am Sonntag - - Wissen -

Dass die Mensch­heit ver­fet­tet, und das in im­mer jün­ge­ren Jah­ren, hat sich zu­nächst in den USA ge­zeigt: In New York sind 40 Pro­zent der Schul­kin­der über­ge­wich­tig bis fett­lei­big. Die Schul­be­hör­de steu­ert ge­gen, sie hat den Ver­kauf von Soft­drinks an Schu­len ver­bo­ten, Trink­scho­ko­la­de et­wa gibt es noch. Aber sie hat Kon­kur­renz be­kom­men – von schlich­tem Was­ser: In vie­len Schu­len wur­den Gra­tis­was­ser­spen­der auf­ge­stellt, sie wur­den auch an­ge­nom­men und ha­ben Ge­wichts­ver­lus­te ver­ur­sacht, klei­ne, aber im­mer­hin (Ja­ma Pe­d­iatrics, 19. 1.).

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.