Im fins­te­ren Te­xas

Die Presse am Sonntag - - Lesenhören -

Kri­mi I. Ein bru­ta­ler Mord in der me­xi­ka­nisch-te­xa­ni­schen Grenz­re­gi­on: Dan­ny Boy Lor­ca sieht zu­fäl­lig die grau­sa­men Sze­nen und wen­det sich an She­riff Hack­ber­ry Hol­land, dem zu die­sem Zeit­punkt die ko­los­sa­len Aus­ma­ße des Fal­les nicht be­wusst sind. In dem Mord­fall tau­chen im­mer mehr Ne­ben­as­pek­te und Prot­ago­nis­ten auf. Ja­mes Lee Bur­kes Thril­ler ist ei­ne aus­la­den­de Er­zäh­lung. Sie hat al­les: fins­te­re Ge­stal­ten, re­li­giö­se Fa­na­ti­ker, al-Qai­da, FBI, CIA, kor­rup­te Po­li­ti­ker, il­le­ga­le Ein­wan­de­rer, kri­mi­nel­le Rus­sen, Krieg in In­do­chi­na, 11. Sep­tem­ber usw. Sehr lang­at­mig. duö

Ja­mes Lee Bur­ke: „Glut und Asche“, über­setzt von Da­ni­el Mül­ler, Heyne-Ver­lag, 699 Sei­ten, 18,50 Euro.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.