Ugan­da: Mu­se­ve­ni für fünf­te Amts­zeit wie­der­ge­wählt

Die Presse am Sonntag - - Nachrichten -

KŻm­pŻlŻ. Der lang­jäh­ri­ge ugan­di­sche Prä­si­dent, Yo­weri Mu­se­ve­ni, ist für ei­ne fünf­te Amts­zeit wie­der­ge­wählt wor­den. Mu­se­ve­ni ha­be bei der Wahl am Don­ners­tag mehr als 60 Pro­zent der Stim­men und da­mit die ab­so­lu­te Mehr­heit im ers­ten Durch­gang er­zielt, ver­kün­de­te die staat­li­che Wahl­kom­mis­si­on am Sams­tag. Sein wich­tigs­ter Heraus­for­de­rer, Kiz­za Be­si­gye, er­hielt dem­nach rund 35 Pro­zent. Mit sei­ner Wie­der­wahl darf Mu­se­ve­ni wei­te­re fünf Jah­re re­gie­ren. Der 71-Jäh­ri­ge ist seit dem Jahr 1986 an der Macht und da­mit ei­ner der am längs­ten am­tie­ren­den Herr­scher in Afri­ka.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.