Die Sie­ges­se­rie des FC Bar­ce­lo­na: Ge­lingt gar das »Triple-Dou­ble«?

Die Presse am Sonntag - - Sport -

BŻr­ce­lonŻ. Der FC Bar­ce­lo­na be­fin­det sich wei­ter in Best­form. „Wenn die Mann­schaft so spielt, ist es schwer, sie zu stop­pen“, sag­te Trai­ner Lu­is En­ri­que nach der nächs­ten Re­kord­mar­ke der Ka­ta­la­nen. Mit ei­nem 5:1 bei Rayo Valle­ca­no blieb Bar­ca im 35. Pflicht­spiel in Fol­ge un­be­siegt und über­bot die spa­ni­sche Best­mar­ke von Re­al Ma­drid aus den Jah­ren 1988 und 1989.

Nach­dem die Star­trup­pe um den Traum­sturm Lio­nel Mes­si, Ney­mar und Lu­is Sua­rez´ im Vor­jahr be­reits das „Triple“aus Li­ga, Cup und Cham­pi­ons Le­ague ge­holt hat, will Bar­ce­lo­na die­ses Kunst­stück heu­er wie­der­ho­len. Die Ti­tel­ver­tei­di­gung in der Li­ga scheint bei acht Zäh­lern Vor­sprung auf At­le­ti­co und zwölf auf Re­al ge­wiss. Ei­bar ist heu­te (16 Uhr, li­ve, lao­la1.tv) wohl kein Prüf­stein. Auch in der Copa del Rey und der Cham­pi­ons Le­ague ist der Klub höchst er­folg­reich un­ter­wegs.

29 Sie­ge und sechs Re­mis ste­hen seit der 1:3-Nie­der­la­ge ge­gen Se­vil­la am 3. Ok­to­ber 2015 zu Bu­che. Die Ka­ta­la­nen wol­len die Se­rie des AC Mi­lan bre­chen, der 1990/91 auf 36 Pflicht­spie­le oh­ne Nie­der­la­ge kam. Not­ting­ham Fo­rest blieb 1977/78 gan­ze 40 Par­ti­en un­ge­schla­gen. Den Eu­ro­pa­re­kord hält Ju­ven­tus. 2011/12 blieb die „Al­te Da­me“42 Par­ti­en lang un­ge­schla­gen. Die Tu­ri­ner spiel­ten da­mals aber nicht im Eu­ro­pa­cup.

Zu glän­zen ver­mag Lio­nel Mes­si. Er hält bei 35. Tri­ple­packs in sei­ner Kar­rie­re, mit 19 Sai­son­to­ren ist er in der Tor­schüt­zen­lis­te je­doch hin­ten­nach. Vor ihm lie­gen Cris­tia­no Ro­nal­do (23) und Sua­rez´ (25). Ku­ri­os bleibt ein­zig die El­fer­punkt-Schwä­che. Neun von 18 El­fern ver­gab Bar­ce­lo­na in die­ser Sai­son. Ney­mar schei­ter­te bei vier von acht, Mes­si bei drei von sechs und Sua­rez´ bei zwei von vier Ver­su­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.