Bi­ath­lon: Kei­ne Staf­fel-Me­dail­le

Die Presse am Sonntag - - Sport -

Os­lo. Die ös­ter­rei­chi­sche Her­ren-Staf­fel mit Sven Gros­seg­ger, Si­mon Eder, Ju­li­an Eber­hard und Do­mi­nik Lan­der­tin­ger hat bei der Welt­meis­ter­schaft in Os­lo die Me­dail­len­rän­ge als Vier­te ver­passt. Gold ging wie schon bei den Da­men an die Gast­ge­ber aus Nor­we­gen, die sich klar vor Deutsch­land und dem Sen­sa­ti­ons­team aus Ka­na­da durch­setz­ten. Ent­täu­schend ver­lief das Ren­nen für die Mit­fa­vo­ri­ten Russ­land (6.) und Frank­reich (9.).

Auf Platz drei fehl­ten Ös­ter­reich nach ei­ner Straf­run­de von Eber­hard und ins­ge­samt zehn Nach­la­dern rund 30 Se­kun­den. „Die an­de­ren wa­ren heu­te bes­ser, aber wir sind durch­aus zu­frie­den“, bi­lan­zier­te Lan­der­tin­ger, der vor we­ni­gen Ta­gen im 20-km-Ein­zel­be­werb noch mit Sil­ber de­ko­riert wur­de. Heu­te (16 Uhr, li­ve in ORF eins) be­steht für Lan­der­tin­ger und Eder im Mas­sen­start noch ei­ne letz­te Chan­ce auf ei­ne Me­dail­le. Als Top-Fa­vo­rit gilt der Fran­zo­se Mar­tin Four­ca­de.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.