Ma­don­na will sich mit Ritchie ei­ni­gen

Die Presse am Sonntag - - Menschen -

US-Pop­sän­ge­rin Ma­don­na will den er­bit­ter­ten Sor­ge­rechts­streit mit ih­rem Exmann Guy Ritchie bei­le­gen. Ma­don­na wün­sche sich, „die Wun­den“in ih­rer Fa­mi­lie zu hei­len, sag­te ihr An­walt Da­vid Wil­li­ams bei ei­nem Ge­richts­ter­min in Lon­don. Die Sän­ge­rin wol­le für ih­ren Sohn Roc­co und die gan­ze Fa­mi­lie ei­nen Weg fin­den, um die Strei­tig­kei­ten bei­zu­le­gen „und den Frie­den in der Fa­mi­lie wie­der­her­zu­stel­len“. Ma­don­na und Ritchie strei­ten um das Sor­ge­recht für ih­ren 15 Jah­re al­ten Sohn, Roc­co, der zu­letzt zu sei­nem Va­ter nach Lon­don ge­zo­gen ist.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.