Ste­fan Ru­zo­witz­ky

Die Presse am Sonntag - - Seit -

42 Der Re­gis­seur er­klärt, war­um er ei­ner der „letz­ten Dik­ta­to­ren“ist und auch ein­mal Ner­ven zei­gen darf. Was tun an­ge­sichts der Last der Welt? Ur­su­la Strauss be­schreibt das Be­dürf­nis, al­les rich­tig ma­chen zu wol­len – und sich da­bei ziem­lich ohn­mäch­tig zu füh­len. 44 Wo Kämp­fer noch zäh­len War­um Mi­xed Mar­ti­al Arts vor al­lem mi­gran­ti­sche Ju­gend­li­che fas­zi­nie­ren – und wer sich das zu­nut­ze macht. 46 Hel­den aus der zwei­ten Rei­he Was Ba­se Cap­tain und Best Boy ei­gent­lich ma­chen. Die Ins­ze­nie­rung des Ich Hil­de Da­lik, Flo­ri­an Teicht­meis­ter und Mir­jam Un­ger er­klä­ren, wie sie So­ci­al Me­dia nut­zen.

41

47

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.