Ski: Drei Fran­zo­sen vorn

Die Presse am Sonntag - - Seit -

Ös­ter­reichs Her­ren müs­sen im Skiwelt­cup erst­mals seit ei­nem Vier­tel­jahr­hun­dert um den Sieg im Na­tio­nen­cup ban­gen. Frank­reich schaff­te am Sams­tag beim Welt­cup­fi­na­le in St. Mo­ritz im Rie­sen­tor­lauf den ers­ten Drei­fach­er­folg seit Jahr­zehn­ten, Tho­mas Fa­n­a­ra fei­er­te mit 34 sei­nen ers­ten Sieg. Die Ös­ter­rei­cher Philipp Schörg­ho­fer und Mar­cel Hir­scher lan­de­ten auf Platz vier und fünf. Frank­reich liegt vor dem letz­ten Sla­lom heu­te, Sonn­tag, 85 Punk­te hin­ter Ös­ter­reich. Die Her­ren ha­ben zu­letzt 1991/92 den Na­tio­nen­cup nicht ge­holt. Im Da­men­sla­lom sieg­te Mi­kae­la Shif­frin (USA). Bes­te Ös­ter­rei­che­rin: Michae­la Kirch­gas­ser als Fünf­te.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.