ROCHA­DE

Die Presse am Sonntag - - Inland -

Heute Abend

soll der Bun­des­par­tei­vor­stand der ÖVP den Tausch zwi­schen Jo­han­na Mikl-Leit­ner und Wolf­gang So­bot­ka ab­seg­nen.

Er­win Pröll

dürf­te sein Amt dann um sei­nen 70. Ge­burts­tag am 24. De­zem­ber, nach fast ei­nem Vier­tel­jahr­hun­dert als Lan­des­chef, an Mik­lLeit­ner über­ge­ben. ge ge­plant war und wohl auch, dass die Ge­rüch­te be­reits die Run­de ge­macht hat­ten. Au­ßer­dem sei die Re­gie­rung nach lan­ger Un­ei­nig­keit in Asyl­sa­chen jetzt end­lich auf ei­ner Li­nie und der Mo­ment für ei­ne ge­re­gel­te Über­ga­be des In­nen­res­sorts in­so­fern gut.

Wann die ei­gent­lich zen­tra­le Über­ga­be im Zu­ge die­ser Rocha­de statt­fin­det – näm­lich die in St. Pöl­ten –, ist noch nicht ganz klar. Dem Ver­neh­men nach ist Er­win Prölls tat­säch­li­cher Rück­zug rund um sei­nen 70. Ge­burts­tag am 24. De­zem­ber die­ses Jah­res vor­ge­se­hen, for­mal mög­li­cher­wei­se erst im Jän­ner 2017: Denn dann wä­re Pröll knapp 25 Jah­re, al­so ein

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.