N°- 338

Die Presse am Sonntag - - Spiel -

Waag­recht 5 Wo­mit man Leucht­mit­tel be­gleicht? Man­cher hofft, dass er da­mit auch ein Herz er­reicht! 13 Es kom­man­diert ihr Ge­ne­ral ein paar Tau­send an der Zahl. 14 Fällt mir ein bei Scho­ko­la­den-Knob­lauch-Mus, ist um­ge­kehrt ein Mi­ni­g­ruß. 15 Got­tes Licht, er­scheint in der Bi­bel aber nicht. 16 Oblie­gen­hei­ten, sind zu er­le­di­gen bei­zei­ten. 17 So müs­sen vie­le Mo­tor­tei­le sein, sie rie­ben zu stark, wä­ren sie rein. 18 Was so wird, ist nah da­ran, dass es bald stirbt. 19 Sie be­deu­tet ab­zu­keh­ren von kle­ri­schen Leh­ren. 22 Die Kartha­ger hat’s gar nicht er­freut: Rom hat ih­re mit Salz be­streut. 26 Wer die­sen Na­men hin­ten trug, dem wa­ren zwei Tak­te wohl nicht ge­nug. 27 Wer sich selbst so nennt, gibt vor, dass er sich mit et­was be­ruf­lich aus­kennt. 28 Soll das 6 senk­recht von meh­re­ren an­zei­gen, wo die Leu­te zur Groß­schrei­bung von ich nei­gen. 29 Kann sich auf den Schwie­rig­keits­grad be­zie­hen, wird als At­tri­but auch Plät­zen ver­lie­hen. 30 Was

KENDOKU dar­auf läuft, selbst nach dem Sieg bloß Wasser säuft. 31 Mi­so­gy­ne An­sicht, die De­mo­krit nicht ver­barg: „Das Weib soll sich nicht im Re­den üben. Denn das wä­re . . .“32 Es ist durch­aus eh­rens­wert, wer sich um de­ren Rech­te schert. 33 Fern­öst­li­ches Pfer­de­bild – was in der Tos­ka­na quillt. 34 Durch de­ren Re­spekt wird auch Selbstre­spekt ge­weckt. 35 Bür­ger­meis­ter von Je­ru­sa­lem, hier im Le­der­mi­ni­rock zu sehn. Senk­recht 1 Was, mit je­der Ex­tre­mi­tät ge­spielt, ei­ne be­son­ders im­po­san­te Wir­kung er­zielt. 2 Schmerzt die­ses Ge­lenk sehr, fällt dem Bri­ten das Jog­gen schwer. 3 Man kann sie nicht nur im Ge­bir­ge her­vor­ru­fen: ganz all­ge­mein als Re­so­nan­zen ein­zu­stu­fen. 4 Ei­ne gar nicht so ko­mi­sche Tä­tig­keit, die der Ge­ring­schät­zung laut­hals Aus­druck ver­leiht. 5 Wer sie für ein Phal­lus­sym­bol

HASHIWOKAKERO

Lö­sung Kreuz­wort­rät­sel der ver­gan­ge­nen Wo­che: hält, ist wohl ziem­lich fe­mi­nis­tisch auf­ge­stellt. 6 Ein stän­di­ger 7 senk­recht im Welt­ge­sche­hen? Wo­für Men­schen wohl die meis­ten De­lik­te be­ge­hen! 7 Führ­te zum Krieg, weil Eris ihn be­schrieb. 8 Die In­hal­te ih­rer Lie­der fin­den sich hier oft in my­tho­lo­gi­schen Fra­gen wie­der. 9 Wenn er Fach­chi­ne­sisch spricht, er­füllt er wohl sei­ne be­ruf­li­che Pflicht. 10 Ganz egal, was für Leu­te oder Sa­chen, sie soll sie je­den­falls be­wa­chen. 11 Kei­ne ara­bi­sche Drei, könn­te klin­gen wie ein lan­ger Schrei. 12 Sie ha­ben Schwie­rig­kei­ten, Nein zu sa­gen? Dann soll­ten Sie ihn um Rat fra­gen! 20 Fei­er­li­cher als Tür oder Tor, ver­mischt kommt Letz­te­res drin vor. 21 Wo er drin vor­kam? In der Ver­fil­mung von ei­nem rus­si­schen Ro­man! 23 Ein Adria­wind, manch Tür­ke be­nennt da­nach sein Kind. 24 Was dies Ge­bir­ge trennt? Man hat fest­ge­legt: un­se­ren von ei­nem an­de­ren Kon­ti­nent. 25 Per­mu­ta­ti­on ei­ner Rau­te: an­de­re in ei­nem Land, in dem man ein Panth´eon er­bau­te.

SKY­LINE

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.