Walk of Hä­me

GLA­MOUR, GOS­SIP, LIP­G­LOSS. UND SO . . .

Die Presse am Sonntag - - Menschen -

Wir ge­den­ken die­ser Ta­ge (und auch in die­ser Aus­ga­be) der AKW-Ka­ta­stro­phe in Tscher­no­byl im Jahr 1986. Wer sich noch dar­an er­in­nern kann und da­mals Te­enager war, für den hielt die ab­ge­lau­fe­ne Wo­che ei­nen har­ten Schlag pa­rat: Prin­ce ist völ­lig über­ra­schend ge­stor­ben.

Da­bei dach­ten wir, das Jahr 2016 hät­te sich mit Da­vid Bo­wie und Lem­my Kil­mis­ter schon ge­nug aus­ge­tobt. Und wie bei Da­vid Bo­wie tut es uns ir­gend­wie leid, schon lang nichts mehr von Prin­ce ge­hört zu ha­ben. We­der ak­tiv noch pas­siv. Es gibt da näm­lich so ei­nen Rest Aber­glau­ben, der be­sagt, man hät­te mit viel Prin­ce-Hö­ren das Schlimms­te ver­hin­dern kön­nen. Auch bei Micha­el Jack­son und Whit­ney Hous­ton ist es uns ganz ähn­lich er­gan­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.