Fit­ness­tra­cker ge­tarnt als Arm­band­uhr

Die Presse am Sonntag - - Spielzeug -

Für al­le, die statt Fit­ness­band lie­ber ei­ne Uhr tra­gen, bringt Gar­min die Vi­vo­mo­ve. Die Arm­band­uhr zeich­net Schrit­te und Be­we­gun­gen auf, ei­ne App ana­ly­siert Ka­lo­ri­en­ver­brauch und Schlaf­qua­li­tät. An der Uhr selbst sind die Schrit­te und die Pro­zen­te des Ta­ges­ziels ab­zu­le­sen. Bat­te­riel­auf­zeit bis zu ei­nem Jahr, in drei De­signs – Sport, Clas­sic, Pre­mi­um (Bild) – er­hält­lich. Gar­min Vi­vo­mo­ve, je nach De­sign um 170, 220 oder 300 Eu­ro

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.