TAU­BE ALS SYM­BOL

Die Presse am Sonntag - - Kultur -

Hei­li­ger Geist.

Er wird am weit­aus häu­figs­ten als Tau­be dar­ge­stellt. Ur­sprung des Sym­bols ist die Er­zäh­lung der Tau­fe Je­su bei Mt.

Frie­dens­tau­be.

Noah schickt nach der Sint­flut ei­ne Tau­be aus, sie kommt mit ei­nem fri­schen Öl­zweig zu­rück – als Frie­dens­zei­chen.

Tur­tel­tau­be.

Tau­ben tur­teln gern, und sie sind mo­no­gam, das mach­te sie zu Sym­bo­len der Lie­be, aber auch der Un­schuld und Treue.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.