New York II:

Hö­he­re Qua­li­tät bei Chris­tie’s, doch nied­ri­ge Schätz­prei­se do­mi­nier­ten

Die Presse am Sonntag - - Kunstmarkt - SBV

Am 12. Mai folg­te dann die Im­pres­sio­nis­ten- und Mo­der­neAuk­ti­on von Chris­tie’s, die ei­nen Ge­samt­um­satz von 123.865.037 Eu­ro er­ziel­te. Hier war die deut­lich hö­he­re Qua­li­tät zu fin­den, al­ler­dings do­mi­nier­ten die un­te­ren Schätz­prei­se: Mo­nets „See­ro­sen­teich“(1919) war auf 25 bis 35 Mio. Dol­lar ge­schätzt wor­den und brach­te 27 Mio. in­klu­si­ve Auf­prei­se. Über die Gren­ze ging die markt­fri­sche Skulp­tur der 1972 ver­stor­be­nen Bild­haue­rin Bar­ba­ra Hep­worth mit 5.429.000 Dol­lar (Schätz­preis: 1,2–1,8 Mio.). Lie­gen blie­ben Wer­ke von Mag­rit­te, ei­ne Bron­ze­fi­gur von Ma­tis­se und Re­noirs auf bis zu zwölf Mio. ge­schätz­tes Por­trät von Ma­dame de Ga­lea.´

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.