DIE STADT

Die Presse am Sonntag - - Wien -

Wachs­tum.

Ver­gan­ge­nes Jahr zo­gen cir­ca 45.000 Men­schen nach Wi­en, schon in we­ni­gen Jah­ren wird Wi­en die ZweiMil­lio­nen-Mar­ke ge­knackt ha­ben. Die Si­tua­ti­on auf dem Woh­nungs­markt spannt sich im­mer mehr an: Die Stadt re­agiert dar­auf mit ei­ner Wohn­bau­of­fen­si­ve.

13.000

Woh­nun­gen will die Stadt nun je­des Jahr bau­en, die Pla­nun­gen da­für lau­fen auf Hoch­tou­ren. In gro­ßen Stadt­ent­wick­lungs­ge­bie­ten am Stadt­rand wie in Aspern, aber auch in­ner­städ­tisch, wie et­wa im Sonn­wend­vier­tel oder am Nord­bahn­hof­ge­län­de, wer­den gan­ze Stadt­tei­le aus dem Bo­den ge­stampft. Die­se auf dem Reiß­brett ent­wor­fe­nen Vier­tel zum Le­ben zu er­we­cken ist ei­ne schwie­ri­ge Auf­ga­be, in die sich die Ar­chi­tek­ten­kam­mer gern mehr ein­brin­gen möch­te.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.