RE­GIS­SEUR UND CHO­REO­GRAF

Die Presse am Sonntag - - Kultur -

Falk Rich­ter wur­de 1969 in Ham­burg ge­bo­ren. Dort stu­dier­te er Lin­gu­is­tik, Phi­lo­so­phie und Re­gie. Als Dra­ma­ti­ker und Re­gis­seur ist er seit 1994 auf re­nom­mier­ten Büh­nen prä­sent, auch bei den Salz­bur­ger Fest­spie­len und in Wi­en. Wer­ke u. a.: „Gott ist ein DJ“, „Elec­tro­nic Ci­ty“, „Un­ter Eis“, „Trust“. Nir de Volff, 1974 in Tel Aviv ge­bo­ren, stu­dier­te Tanz an der Bat-Dor-Hoch­schu­le. 1995 war er Is­ra­els Tän­zer des Jah­res. Cho­reo­gra­fi­en u. a. in Ams­ter­dam, Frank­furt, Prag, Ber­lin.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.