Oli­gŻrch un­ter­stützt FPÖ

Die Presse am Sonntag - - Nachrichten -

Der rus­si­sche Olig­arch Kon­stan­tin Ma­l­ofe­jew spricht im „Pro­fil“erst­mals über sei­ne Ver­bin­dung zur FPÖ. Der Rus­se ist vor zwei Jah­ren als Gast­ge­ber ei­nes Tref­fens, bei dem sich rech­te Po­li­ti­ker und Ak­ti­vis­ten aus Eu­ro­pa und Russ­land in Wi­en ver­sam­mel­ten, auf­ge­fal­len. Er spricht nun von „al­ler­bes­ten Be­zie­hun­gen zur FPÖ“. Er un­ter­stüt­ze das Par­tei­pro­gramm und hal­te die FPÖ für „die pro-ös­ter­rei­chischs­te Par­tei Ös­ter­reichs“. Fi­nan­zi­el­le Un­ter­stüt­zung für die FPÖ de­men­tiert Ma­l­ofe­jew aber.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.