Pier­re Car­din steigt bei La Fe­nice ein

Die Presse am Sonntag - - Menschen -

Mo­de­schöp­fer Pier­re Car­din (93) steigt bei Ve­ne­digs be­kann­tem Opern­haus La Fe­nice ein: Er wird Haupt­spon­sor der Büh­ne und pro­du­ziert die Mu­sik­ko­mö­die „Do­ri­an Gray“, die auf Oscar Wil­des be­rühm­tem Werk be­ruht, Re­gie führt Way­ne Fow­kes. Das Stück wird im Au­gust im La Fe­nice in­sze­niert. Der fran­zö­si­sche De­si­gner mit ita­lie­ni­schen Wur­zeln ist nicht der ers­te Mo­de­schöp­fer, der sich für Opern­häu­ser in­ter­es­siert: Va­len­ti­no Ga­ra­va­ni ent­warf vor Kur­zem die Klei­der der Vio­let­te für „Tra­viata“in Rom, das Mo­de­haus Dol­ce & Gab­ba­na fun­giert als Haupt­spon­sor der Sca­la.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.