Hor­ten­si­en blau ma­chen

Die Presse am Sonntag - - Garten -

Wer sei­ne rosa Hor­ten­si­en blau fär­ben will, braucht da­zu ent­we­der fix­fer­ti­ges so­ge­nann­tes Hor­ten­si­en­blau oder ein­fach bil­li­gen Alaun, wie man ihn in je­der Apo­the­ke oder Dro­ge­rie be­kommt. Die­ses Ka­li­um­alumi­ni­umsul­fat funk­tio­niert als Blau­fär­be­mit­tel al­ler­dings nur, wenn die Pflan­zen in aus­rei­chend sau­rem Bo­den ste­hen – und wenn sie be­reits Blü­ten­knos­pen ge­trie­ben ha­ben, je­doch noch nicht auf­ge­blüht sind. Jetzt ist al­so für nor­mal und nicht früh blü­hen­de Sor­ten der rich­ti­ge Zeit­punkt da­für. Pro Pflan­zen­kü­bel kom­men, je nach Grö­ße, ein bis höchs­tens zwei ge­häuf­te Ess­löf­fel Alaun ins Gieß­was­ser – das im Di­enst des nied­ri­gen pH-Wer­tes am bes­ten Re­gen­was­ser sein soll­te –, und die Blü­ten wer­den sich in präch­ti­gem Blau ent­wi­ckeln.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.