ZUR PER­SON

Die Presse am Sonntag - - Kunstmarkt -

1503

ge­bo­ren in der Pro­vence.

1518

Be­ginn des Stu­di­ums in Avi­gnon, vor­zei­ti­ger Ab­bruch we­gen Pest­aus­bruchs. Nostradamus wird Apo­the­ker, spä­ter stu­diert er Me­di­zin.

1550

Nostradamus be­ginnt Al­ma­na­che mit Pro­phe­zei­un­gen für je­weils ein Jahr zu ver­fas­sen.

1555

Er gibt in Lyon „Les Proph´eties de M. Mi­chel Nostradamus“mit vier so­ge­nann­ten Cen­tu­ri­en her­aus, be­ste­hend aus drei­mal hun­dert und ein­mal 53 Vier­zei­lern (Qua­trains).

1566

Tod des schwer Gicht­kran­ken. In der Fran­zö­si­schen Re­vo­lu­ti­on wird sein Gr­ab 1791 von Na­tio­nal­gar­dis­ten ge­schän­det, die Kno­chen wer­den zer­streut.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.