Im Herbst of­fi­zi­el­ler Akt im Par­la­ment für miss­brauch­te Kin­der

Die Presse am Sonntag - - Nachrichten -

(44.719 Zu­grif­fe)

Van der Bel­len wür­de EU-Geg­ner nicht als Re­gie­rungs­mit­glie­der ak­zep­tie­ren.

©ie­pres­se.com/top3

Wi­en. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren ha­ben ver­schie­de­ne In­sti­tu­tio­nen – Kom­mis­sio­nen der Kir­che und der Län­der – Miss­bräu­che und Un­recht an Kin­dern in staat­li­chen und kirch­li­chen Ein­rich­tun­gen auf­ge­ar­bei­tet. Heu­er im Herbst wird das of­fi­zi­el­le Ös­ter­reich über Be­trei­ben von Na­tio­nal­rats­prä­si­den­tin Do­ris Bu­res (SPÖ) ei­ne „Ges­te der Ver­ant­wor­tung“für das Un­recht an Heim­kin­dern set­zen. Im ORF-Ra­dio kün­dig­te Bu­res am Sams­tag ei­nen der­ar­ti­gen Akt im Par­la­ment an. Kar­di­nal Chris­toph Schön­born – und mit ihm die ka­tho­li­sche Kir­che – un­ter­stütz­te die­se Initia­ti­ve um­ge­hend.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.