FAK­TEN

Die Presse am Sonntag - - Globus -

„Le­via­than“

ist ein Film des rus­si­schen Re­gis­seurs And­rej Zwja­gin­zew aus dem Jahr 2014. Der Film er­hielt meh­re­re in­ter­na­tio­na­le Prei­se. In Russ­land war er äu­ßerst um­strit­ten. Kri­ti­ker be­män­gel­ten, der Film wür­de Russ­land in ei­nem schlech­ten Licht dar­stel­len.

Als Film­ku­lis­se

dien­te Zwja­gin­zew der rus­si­sche Ort Te­ri­ber­ka, 120 Ki­lo­me­ter von Mur­mansk ent­fernt, in der Tun­dra im eu­ro­päi­schen ho­hen Nor­den. Te­ri­ber­ka ist ein Ort, der erst im 19. Jahr­hun­dert ganz­jäh­rig be­sie­delt wur­de. In der So­wjet­zeit wur­de der Ort ent­wi­ckelt: Fi­sche­rei­und Fisch­ver­ar­bei­tungs­be­trie­be sie­del­ten sich an. Doch schon seit den 1970er-Jah­ren sucht die Be­völ­ke­rung das Wei­te.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.