Nein sa­gen ler­nen

Die Presse am Sonntag - - Die Seite Zwei -

WNicht dar­auf ach­ten, was an­de­re über ei­nen den­ken, rät Au­to­rin Sa­rah Knight. Un­er­wünsch­te Sou­ve­nirs Tro­pen­krank­hei­ten ma­chen sich oft spät be­merk­bar. Am Herd Te­enager und Fe­ri­en: so ei­ne un­ver­ant­wort­li­che Trö­de­lei! Um­zug der Er­in­ne­rung Wenn Se­nio­ren um­zie­hen, brau­chen sie oft Hil­fe. Er­in­ne­rung an den Som­mer Und wie er frü­her schmeck­te. er Kin­der hat, kann sich in die La­ge der be­trof­fe­nen El­tern ver­set­zen. Mit­ten im Som­mer, der be­treu­ungs­mä­ßig schwie­rigs­ten Zeit des Jah­res, wird plötz­lich die Sper­re des Kin­der­gar­tens an­ge­kün­digt. Grup­pen wer­den aus­ein­an­der-, Kin­der aus ih­rer ge­wohn­ten Um­ge­bung ge­ris­sen, El­tern müs­sen ei­nen neu­en Platz su­chen, es herr­schen Ver­wir­rung und Un­si­cher­heit.

Der Be­trei­ber der 33 Alt-Wien-Kin­der­gär­ten, Richard Wen­zel, hat sich ver­po­kert. Er dach­te of­fen­bar, er sei too big to fail, soll Mil­lio­nen zu Un­recht für pri­va­te Zwe­cke ver­wen­det ha­ben. Nach­dem

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.