Face­book schnappt sich al­le Da­ten

Die Presse am Sonntag - - Spielzeug -

Vor zwei Jah­ren kauf­te Face­book für 22 Mil­li­ar­den Dol­lar den Mes­sa­ging-Dienst WhatsApp. Die Angst der Nut­zer war groß, dass die Da­ten des Un­ter­neh­mens bald mit­ein­an­der ver­mischt wer­den wür­den. Es wur­de de­men­tiert. Zwei Jah­re spä­ter ist es jetzt doch sei weit und die bei­den Un­ter­neh­men wol­len „en­ger ver­zahnt“zu­sam­men­ar­bei­ten. Für den Nut­zer be­deu­tet das, dass die Da­ten zum Nut­zer­ver­hal­ten und auch die Te­le­fon­num­mern in den Hän­den von Face­book sein wer­den – trotz Wi­der­spruchs­rechts.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.