Mehr als ein Fa­mi­li­en­dra­ma

Die Presse am Sonntag - - Lesenhören -

So­ma­lia. Bel­la führt ge­ra­de ein un­be­schwer­tes Le­ben, pen­delt zwi­schen Kon­ti­nen­ten und Lieb­schaf­ten, als sie vom Tod ih­res Bru­ders er­fährt. So­fort bricht die er­folg­rei­che Fo­to­gra­fin nach So­ma­lia auf. Denn Aar hin­ter­lässt zwei Kin­der, aber nicht nur. Auch sei­ne Ex­frau, die einst die Fa­mi­lie für ih­re Ge­lieb­te ver­ließ, kehrt zu­rück und er­hebt An­sprü­che auf die Er­zie­hung. Ein Ro­man über Trau­er, Macht und Fa­mi­lie – aber auch Politik und Ge­sell­schaft. Viel Stoff für knap­pe 400 Sei­ten. Viel­leicht blei­ben auch des­we­gen ei­ni­ge Fra­gen un­be­ant­wor­tet. Den­noch: Le­sen lohnt sich. ib Nu­rud­din Fa­rah: „Je­nes an­de­re Le­ben“, über­setzt von Su­sann Ur­ban, Suhr­kamp, 382 Sei­ten, 25,70 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.