Je­der gibt, was er kann

Das Sprach­pro­jekt im Gra­zer Volks­gar­ten ist wei­ter­ge­zo­gen.

Die Presse am Sonntag - - Leben - WIN

„Im Nach­hin­ein be­trach­tet ist das Pro­jekt ei­ne ziem­li­che Er­folgs­ge­schich­te ge­we­sen“, sagt Pfar­rer Paul Nit­sche von der evan­ge­li­schen Kreuz­kir­che. Vor ei­nem Jahr wur­de im Gra­zer Volks­gar­ten ein Deutsch­kurs­pro­jekt vom Ver­ein Si­cher le­ben für Asyl­wer­ber ge­star­tet, da­mit die­se leich­ter Jobs fin­den. Der Park ist als Dro­gen­dreh­schei­be be­kannt, vie­le ar­beits­lo­se Asyl­wer­ber las­sen sich in die Ge­schäf­te hin­ein­zie­hen.

Nit­sche stell­te die Räu­me sei­ner Kir­che für die Kur­se zur Ver­fü­gung. Stu­den­ten un­ter­rich­te­ten eh­ren­amt­lich. Über 300 Asyl­wer­ber woll­ten im Vor­jahr un­ter­rich­tet wer­den. Frei­lich ge­hö­ren nicht al­le da­von zu je­nen, die sich im Park auf­hiel­ten. „Es gab drei Grup­pen: die Star­ter­grup­pe, die Gram­ma­tik­grup­pe und die Al­pha­be­ti­sie­rungs­grup­pe“, so Nit­sche. Vor al­lem bei Letz­te­rer gab es ei­ne ho­he Fluk­tua­ti­on. Dem ers­ten Är­ger dar­über folg­te die Er­kennt­nis, dass die­se Per­so­nen vom Staat oft in an­de­re Un­ter­künf­te ver­setzt wur­den. „Die Hin­ter­grün­de er­fährt man nur im Dia­log.“Frei­lich, die Dro­gen­pro­ble­ma­tik im Park sei durch das Pro­jekt nicht ge­löst und ha­be auch nicht nur mit Asyl­wer­bern zu tun. Trotz­dem ha­be sich „die Si­tua­ti­on ver­bes­sert, weil man die Zu­sam­men­hän­ge im Kopf bes­ser ver­steht“, sagt Nit­sche. Er hat ge­lernt, dass Hel­fen vor al­lem in „klei­nen, be­wäl­tig­ba­ren Ge­schich­ten sinn­voll ist“. Der ei­ne gibt Deutsch­un­ter­richt, der an­de­re stellt Räu­me zur Ver­fü­gung, der Drit­te grüßt freund­lich, und der Vier­te macht gar nichts. „Das ist auch o. k.“Je­der sol­le leis­ten, was er kön­ne. Das Sprach­pro­jekt ist in das Wei­chen­stell­werk wei­ter­ge­zo­gen, die Ko­ope­ra­ti­on mit der Kir­che beendet. Neue Pro­jek­te sind nicht aus­schlos­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.