Un­ter 20 Eu­ro

MEHR KÜ­CHE FÜR WE­NI­GER GELD

Die Presse am Sonntag - - Essen Und Trinken - VON KA­RIN SCHUH

Das Bur­ger-Lo­kal als Men­sa. Die Bur­gers Bar in der Vor­gar­ten­stra­ße ver­sorgt Stu­den­ten des WU Cam­pus mit Gour­met-Bur­gern – un­ter an­de­rem mit kon­fier­ter En­te.

Was frü­her ein­mal die Men­sa war, ist heu­te wohl das Bur­ger­lo­kal ums Eck. Das wird auch rund um den WU Cam­pus deut­lich. Die Bur­gers Bar in der Vor­gar­ten­stra­ße ist un­ter Stu­den­ten recht be­liebt – und zwar nicht nur un­ter de­nen, die in der dort an­ge­sie­del­ten Lu­xus­ver­si­on des Stu­den­ten­heims woh­nen.

In­nen er­in­nert die Bur­gers Bar ein biss­chen an ei­ne Schu­le – mit al­ten Schul­bän­ken, nack­ten Pseu­do­glüh­bir­nen und ei­ner Bar aus Well­blech. Drau­ßen gibt es ei­nen net­ten Scha­ni­gar­ten. „Kok­sen ist Acht­zi­ger“steht an der Bar geschrieben. Ne­ben Fritz Co­la – von dem die­ser Wer­be­spruch stammt – gibt es auch haus­ge­mach­te Li­mo­na­den, Bier von Stel­la Ar­tois und Lef­fe und ein biss­chen Wein. Die Cr­an­ber­ry-Li­met­te-Li­mo­na­de ist et­was süß, mit 2,90 Eu­ro für ei­nen hal­ben Li­ter aber stu­den­ten­freund­lich kal­ku­liert. Bei den Bur­gern gibt es ei­ne recht gro­ße Aus­wahl – in­klu­si­ve ei­ner Gour­met-Bur­gerSchie­ne. Auch Cur­rys, Sand­wi­ches und Sü­ßes wer­den kre­denzt. Die Bur­ger sind fast al­le in der Small-, Me­di­um- oder Lar­ge-Ver­si­on zu ha­ben. Der Clas­sic Bur­ger (9,90 Eu­ro, Small) kommt un­ter an­de­rem mit fri­tier­ten Zwie­bel­rin­gen da­her. Muss man mö­gen, sonst ist er recht brav, aber gut. Der Gour­me­tBur­ger Con­fit Duck ist mit in Fett ge­bra­te­ner En­te, Blau­schim­mel­kä­se und Fei­gen­chut­ney ei­ne ziem­lich üp­pi­ge Sa­che (11,20 Eu­ro). An den Fries kann noch ein biss­chen ge­ar­bei­tet wer­den, der Co­le Slow (3,50 Eu­ro) ist ta­del­los. Nicht nur Kok­sen ist wohl Acht­zi­ger, son­dern auch die Men­sa. Bur­ger’s Bar: 2., Vor­gar­ten­stra­ße 204, 0676/940 34 51, www.face­book.com/bur­gers­bar­vi­en­na

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.