Zum Ju­bi­lä­um ge­gen Ibra­hi­mo­vic´

Die Presse am Sonntag - - Sport -

MŻn­ches­ter. Ein be­son­de­res Sch­man­kerl er­war­tet heu­te Mar­ko Arn­au­to­vic.´ Der ÖFB-Team­spie­ler steht vor sei­nem 100. Spiel für Sto­ke Ci­ty, im Old Traf­ford geht es ge­gen die Star­trup­pe von Man­ches­ter Uni­ted um Zla­tan Ibra­hi­mo­vic.´ Der Sai­son­start ist für die „Pot­ters“nicht nach Wunsch ver­lau­fen, nach sechs Run­den hal­ten sie bei erst zwei Punk­ten. „Wir wol­len den ers­ten Sieg. Die­ses Wo­che­n­en­de wird es schwer, wir ha­ben seit über 40 Jah­ren im Old Traf­ford kei­nen Punkt ge­holt, aber wenn wir bald un­se­ren ers­ten Sieg fei­ern wol­len, war­um nicht dort?“, mein­te Trai­ner Mark Hug­hes, der lo­ben­de Wor­te für sei­nen Ju­bi­lar fand. „Mar­ko ist hier, seit­dem ich hier bin. Er war ei­ner mei­ner ers­ten Ver­pflich­tun­gen. Die meis­te Zeit ist er her­aus­ra­gend.“

Im An­schluss kommt es in Lon­don zum Spit­zen­du­ell zwi­schen Tot­ten­ham und Ta­bel­len­füh­rer Man­ches­ter Ci­ty. Bei­de Teams sind in die­ser Sai­son noch un­ge­schla­gen, die Ci­ti­zens hal­ten gar beim Punk­te­ma­xi­mum. „Es ist schwie­rig die bei­den Klubs zu ver­glei­chen. Der Blick auf Bud­get und Ge­häl­ter macht das klar“, mein­te Tot­ten­ham-Trai­ner Mau­ricio Po­chet­ti­no. „Es ist ein wich­ti­ges Spiel für uns, aber es bleibt ein Spiel.“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.