N°- 363

Die Presse am Sonntag - - Spiel -

Waag­recht 4 Was ei­nem eher un­ter­läuft, wenn man zu viel säuft 13 Bei lern­wil­li­gen Men­schen be­liebt: Wer so­zu­sa­gen Ent­wick­lungs­hil­fe gibt 14 Was ein 4 waa­ge­recht oft­mals nach sich zieht, ob­wohl es nicht mit Ab­sicht ge­schieht 15 Mit dem kann man wan­dern und setzt da­bei kei­nen Fuß vor den an­dern 16 Be­steht aus vie­len Zel­len, sein Ge­brauch kann sehr er­hel­len 17 Wie wohl die Be­schwer­den des­je­ni­gen sind, der Zeit in der Not­auf­nah­me ver­bringt 18 Wor­in sich in der­zeit noch acht Län­dern Kon­to­stän­de än­dern 19 Man­cher er­fährt in schwe­ren Zei­ten, dass von de­nen we­ni­ge üb­rig blei­ben 22 Auf­for­de­rung zum Auf­pas­sen? Vor Ge­richt soll man sie nicht auf­las­sen! 25 Was in „Talk . . . Talk“fehlt, das zu Ri­han­nas Al­ben zählt 26 Die­se Ab­bre­via­tur fin­det man so­gar auf ei­ner deut­schen Tas­ta­tur 28 Was man als Gr­und­form an­sieht, aber nicht das von Eu­klid 29 Ist von Ir­land nach Schott­land ge­langt, sei­nen Spre­chern ist meist auch Eng­lisch KENDOKU be­kannt 30 Ist schon ein Buch­sta­be be­kannt, ist’s sim­pel: Bie­ne im Gim­pel 31 Des See­manns Loch, zum Ge­mahl fehlt ein Vo­kal ihm noch 33 Man spürt der Fü­ße Groll, wenn man im Job das an­dau­ernd soll 34 An der zu schrei­ben wird man meist im 33 waa­ge­recht be­trei­ben 35 Was man auch ganz an­ders schrei­ben kann: regt an 36 Schuh­ver­käu­fer aus Chi­ca­go, sei­ne Scher­ze wa­ren mi­so­gyn und roh Senk­recht 1 Was sich, wenn man sie nicht ge­ra­de zeich­net, auch zur Be­för­de­rung eig­net 2 Wenn man et­was zu ihr bringt, ist’s wohl noch nicht für den Schrott be­stimmt 3 Wür­de sie ein Rei­ter tra­gen, müss­te man statt­des­sen Lan­ze sa­gen 4 Selbst auf ih­re Mei­nung nichts zu ge­ben, ist De­vi­se im Ty­ran­nen­le­ben 5 An Frau­en kön­nen sie ja se­xy wir­ken, aber Mann kann mit ih­nen kaum be­zir­zen 6 An de­nen den­ken sich wohl vie­le Leu­te: „Ach, wär’s doch im­mer HASHIWOKAKERO Lö­sung Kreuz­wort­rät­sel der ver­gan­ge­nen Wo­che: so wie heu­te!“7 Im Hoch­schul­we­sen und beim Mi­li­tär macht ein hö­he­rer mehr her 8 In­fer­na­lisch wird die Welt, wenn die sich noch zu Hun­ger so­wie Krieg ge­sellt 9 Oh­ne den wur­de „Vic­to­ria“ge­dreht – wird nach dem Box­kampf erst ver­näht 10 Ne­ben Amö­ben, Egeln oder Lepto­spi­ren ver­ur­sa­chen sie vor al­lem Vi­ren 11 Ein eng­li­scher Guss – wor­auf manch Zei­chen­trick­film ver­zich­ten muss? 12 Reicht ein Kleid bis zu dem, ist’s wohl als züch­tig an­zu­sehn 20 An­ders als beim Schif­ten ist bei ihr ein Rich­tungs­wech­sel zu ver­rich­ten 21 Hat viel von ei­nem Kehr­ge­rät: wor­un­ter man auch Din­kel ver­steht 23 Um der bei­zu­tre­ten, braucht’s ein Be­kennt­nis zum Pro­phe­ten 24 Ist ei­nem Men­schen al­les so, was macht ihn dann noch wirk­lich froh? 27 Ei­ne ge­wis­se Auf­merk­sam­keit er­regt, wer drin­nen ihn zu tra­gen pflegt 32 Mit dem Kür­zel ist ge­meint, was Kif­fern als be­geh­rens­wert er­scheint SKY­LINE

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.