Der As­sis­tent, der nie­mals schläft

Die Presse am Sonntag - - Spielzeug -

Goog­le wan­dert nicht nur auf App­les Spu­ren, son­dern hat sich auch bei Ama­zon Ide­en ge­holt. Der Goog­le-As­sis­tent ist ähn­lich auf­ge­baut wie Si­ri. Nur greift das Kon­kur­renz­pro­dukt im Ge­gen­satz zur App­le KI auf das ge­sam­te Goog­le-Wis­sen zu­rück. Zum Funk­ti­ons­um­fang zäh­len Sprach­er­ken­nung, Ma­chi­ne Le­arning, Bil­der­ken­nung, Tex­ter­ken­nung so­wie auch Goog­le Now. Im Prin­zip steckt je­des ein­zel­ne vom Un­ter­neh­men je ent­wi­ckel­te Ser­vice in dem As­sis­ten­ten. Emo­tio­nen soll er dann erst spä­ter er­ken­nen kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.