N°- 366

Die Presse am Sonntag - - Spiel -

Waag­recht 4 Wirkt an­re­gend auf den Gal­len­fluss und bie­tet er­fri­schen­den Ge­nuss. 13 Bei­spiels­wei­se für den Wech­sel vom Pracht- zum Sch­licht­kleid ist’s in der an der Zeit . . . 14 . . . doch der wird da­bei kaum ent­blößt; manch from­me See­le hofft, sie sei als­bald von ihm er­löst. 15 Wo das Kli­ma so ist, wer­den Nie­der­schlä­ge oft ver­misst. 16 Hat kei­ne Fe­der und kein Haar und un­ter Was­ser kommt es auch nicht lan­ge klar. 17 Wer fie­delt oder wie man man­chen Bi­schof be­ti­telt. 18 Was Ähn­li­ches auf­weist – fin­det heu­te on­li­ne statt zu­meist. 22 Des­sen „gött­li­che“Hand ver­half zum Sieg ge­gen En­g­land. 25 Die­se Meg­han war in „Glo­ry Days“zu se­hen, und ist es noch, wenn Sie das buch­stäb­lich ver­ste­hen. 26 Wird mit Virg zum Bun­des­staat: Wal, der Fi­sche aus dem Ama­zo­nas mag. 27 Nach­wuchs, den auch so nennt, wer sonst kein Eng­lisch kennt. 28 Was der fas­sen kann, hält meis­tens ei­nen Win­ter lang. 30 Mit Ti­tan wird gern le­giert, was dies sym­bo­li­siert. KENDOKU 31 Dar­auf folgt oft So, und dar­auf im­mer Mo. 32 Ei­ne wur­de hier in An­füh­rungs­zei­chen ge­setzt – kom­plett wird sie von Phil­ate­lis­ten ge­schätzt. 33 Muss kein Chi­ne­se sein: mit To­ve schaff­te sie es in die Charts hin­ein. 34 Kön­nen wir was gar nicht fas­sen, kann sie uns er­rö­ten las­sen. 35 Ham­mer-Gott, der weib­lich en­det? Fest­stoff, wird als In­di­ka­tor ver­wen­det! 36 Die tren­nen Wän­de vom um­ge­ben­den Ge­län­de. Senk­recht 1 Ist nicht von ei­ner 13 waa­ge­recht be­trof­fen, sein Feh­len wur­de bei 16 waa­ge­recht an­ge­spro­chen. 2 Sind Ih­re Ge­füh­le so ge­ar­tet, kommt’s Ih­nen recht, wenn je­mand Sie im Bett er­war­tet. 3 Zählt mit Pound zu den Dich­tern, mit Mil­ler zu Hol­ly­woods neue­ren Ge­sich­tern. 4 Der tut Wor­te der­art kund, als kä­men sie aus ei­nem be­kann­te­rem Mund. 5 Vor den sieht man HASHIWOKAKERO Lö­sung Kreuz­wort­rät­sel der ver­gan­ge­nen Wo­che: die­ses Ver­hält­nis­wort links stehn. 6 Wenn Sie kein Kof­f­e­in ver­tra­gen, soll­ten Sie nach der Pas­ta nicht da­nach fra­gen. 7 Fest, bei dem man we­ni­ger fei­er­lich die Sau raus­lässt. 8 Soll­te selbst Wert auf ihr Äu­ße­res le­gen, da sich sonst we­ni­ger Leu­te auf ih­ren Stuhl be­ge­ben. 9 Wer kaum Be­rich­tens­wer­tes schrie­be, wenn er nur zu Hau­se blie­be? 10 Steht im drit­ten Fall – be­fand sich mal im All. 11 Die wer­den hier häu­fig ge­sucht, wor­auf­hin man­cher dann über sein Ge­dächt­nis flucht. 12 Was man da­mit greift, ist aqua­si ver­steift. 19 Ire­na Send­ler ist ei­ne ge­we­sen, das ist an ih­ren Ge­burts­an­ga­ben ab­zu­le­sen. 20 Nun ist Ihr Sua­he­li ge­fragt: der Leo­pard macht gern auf ihn Jagd. 21 Stel­len Sie Mainz ge­nü­gend um, kommt die­ser Herr­scher aus Hy­derabad her­um. 23 Man kann sich kaum nach Boi­se be­ge­ben, oh­ne sich da­durch oder dar­über zu be­we­gen. 24 So nennt man­cher ein Kind, das vor­laut sich be­nimmt. 29 Volk in West­afri­ka, ein be­kann­ter ist Ge­or­ge Weah. SKY­LINE

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.