Bob Dy­lan will No­bel­preis per­sön­lich ent­ge­gen­neh­men

Die Presse am Sonntag - - News -

Stock­holm. Der US-Song­wri­ter Bob Dy­lan will den Li­te­ra­tur­no­bel­preis an­neh­men. Der Rock­sän­ger war am 13. Ok­to­ber als Ge­win­ner der mit acht Mil­lio­nen Kro­nen (0,8 Mio. Eu­ro) do­tier­ten Aus­zeich­nung be­kannt ge­ge­ben wor­den, al­ler­dings war es der Aka­de­mie da­nach nicht ge­lun­gen, den Mu­si­ker zu er­rei­chen. Im Lauf der Wo­che ha­be er nun zu­ge­sagt, den Preis an­zu­neh­men, teil­te das No­bel­preis­ko­mi­tee mit. Zum „Dai­ly Te­le­graph“sag­te Dy­lan zu­dem, er wol­le den Li­te­ra­tur­no­bel­preis per­sön­lich ent­ge­gen­neh­men. Auf ei­ne ent­spre­chen­de Fra­ge ant­wor­te­te er: „Na­tür­lich. In­so­fern es mög­lich ist.“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.