Buch­tipp

Die Presse am Sonntag - - Essen Und Trinken -

Ro­se, Schwein und Fei­gen­blatt 12 un­ge­wöhn­li­che Zu­ta­ten, 100 aus­ge­fal­le­ne Re­zep­te. Mar­got Van As­sche, An­ton Pus­tet Ver­lag, 272 Sei­ten, 39 Eu­ro. Die Kö­chin, Ärz­tin und Künst­le­rin Mar­got von As­sche be­fasst sich in ih­rem Buch „Ro­se, Schwein und Fei­gen­blatt“mit eher un­ge­wöhn­li­chen Kom­bi­na­tio­nen. Zwölf Zu­ta­ten ste­hen da­bei im Mit­tel­punkt. Wäh­rend man­che im ei­ge­nen Gar­ten wach­sen kön­nen, wie Ho­lun­der­blü­ten, Lieb­stöckl, Fen­chel­blü­ten oder Ro­sen, er­for­dern an­de­re ei­ne Wan­de­rung, wie Mai­wip­fel, oder ei­nen Ab­ste­cher ins De­li­ka­tes­sen­ge­schäft, wie Saf­ran, Yu­zu oder Pas­si­ons­frucht. Van As­sche gibt in den Por­träts Tipps für den Ein­kauf bzw. die La­ge­rung. So rät sie et­wa Mai­wip­fel, al­so die jun­gen Fich­ten­t­rie­be, Mit­te Mai zu sam­meln und dann ein­zu­frie­ren. Ei­ne Aus­wahl der Re­zep­te: ho­lun­der­ge­beiz­ter Sai­b­ling, Mai­wip­fel­ti­ra­mi­su, ge­bräun­tes Fei­gen­blät­ter­but­ter­schmalz, Lieb­stöck­l­gnoc­chi, Kalbs­schul­ter im Heu mit Ri­si­bi­si oder En­te im Ro­sen­fond mit Pis­ta­zi­en­cous­cous und ge­bra­te­ner Bir­ne.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.