Er hat es nicht um die Welt ge­schafft – aber nach Aus­tra­li­en

»DIE REI­SE MIT DER SNARK«

Die Presse am Sonntag - - Kultur -

ge­baut wur­de, ver­schlang Un­sum­men, die Cr­ew er­wies sich zum Teil schon vor der Abrei­se als un­zu­ver­läs­sig. Er selbst war laut sei­ner Frau Char­mi­an vor al­lem in den ers­ten Wo­chen sehr ge­reizt und sprach zu sehr dem Al­ko­hol zu, ob­wohl das auf Rei­sen gar nicht so sei­ne Art war. Und dann er­krank­ten auch noch sämt­li­che Mi­t­rei­sen­den an Mala­ria! Doch so­wohl Char­mi­an als auch Jack Lon­don blick­ten gern auf die­se Rei­se zu­rück, die das Paar über Ha­waii bis nach Aus­tra­li­en führ­te. Der Au­tor war in die­sen zwei Jah­ren sehr pro­duk­tiv: Er ver­fass­te drei Ro­ma­ne, et­li­che Er­zäh­lun­gen und Be­rich­te von der Rei­se selbst, die in di­ver­sen Zei­tun­gen er­schie­nen und die der Ma­re-Ver­lag zum 100. To­des­tag Jack Lon­dons neu auf­ge­legt hat: in ei­nem wun­der­schö­nen Band mit Schu­ber, ei­ner Kar­te des Pa­zi­fi­schen Oze­ans, zwei be­glei­ten­den Es­says und ei­nem Glos­sar (346 Sei­ten).

Die Be­hand­lung des Chi­ne­sen ver­lief üb­ri­gens er­folg­reich: Der Zahn er­wies sich als oh­ne­hin schon lo­se.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.