Klei­ne Fi­gu­ren star­ten Mär­chen oder Kin­der­lied

Die Presse am Sonntag - - Spielzeug -

Band­sa­lat aus der Mär­chen­kas­set­te, zer­krat­ze Kin­der­lie­derCDs, das al­les soll laut den Ma­chern der Too­nie­box Ge­schich­te sein. Die Be­die­nung ist kin­der­leicht: Die ent­spre­chen­de Fi­gur (Too­nie) auf die mit dem In­ter­net ver­bun­de­ne Box stel­len, und das je­wei­li­ge Hör­spiel oder Lied star­tet. Auch ei­ge­ne Auf­nah­men sind mit pas­sen­dem Too­nie mög­lich. Für lau­ter oder lei­ser wird die Too­nie­box ein­fach an den Oh­ren ge­zupft. Too­nie­box, Start­set mit ei­ner Fi­gur 80 Eu­ro, wei­te­re Fi­gu­ren `a 15 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.