Nach­ti­gall Kickl

Die Presse am Sonntag - - Die Seite Zwei - RAI­NER NO­WAK

Nach­ti­gall, ick hör dir trap­sen. Das ist noch kein An­schlag auf die Me­di­en­frei­heit, zeigt aber, dass Kickl ein Pro­blem mit in­ves­ti­ga­ti­vem Jour­na­lis­mus hat. Da in der BVTCau­sa mit Ka­no­nen auf Spat­zen ge­schos­sen wur­de, darf ich hier ei­ne Fest­stel­lung ma­chen, die Kol­le­gen wie Chris­ti­an Rai­ner („Pro­fil“), Hel­mut Brand­stät­ter („Ku­ri­er“) und Es­t­her Mit­ter­stie­ler („News“) tei­len: Kickl spielt mit sub­ti­len Dro­hun­gen und dem Feu­er. Ei­ne Haus­durch­su­chung in ei­ner Re­dak­ti­on oder Er­mitt­lun­gen ge­gen in­ves­ti­ga­ti­ve Jour­na­lis­ten wird es nicht ge­ben. Das wür­den wir nie­mals ak­zep­tie­ren. Das ist Ös­ter­reich.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.