Sy­ri­en: Dee­s­ka­la­ti­ons­zo­ne in Pro­vinz Id­lib ver­ein­bart

Die Presse - - AUSLAND -

Russ­land, der Iran und die Tür­kei ha­ben sich auf die Ein­rich­tung von Dee­s­ka­la­ti­ons­zo­nen in der nord­sy­ri­schen Pro­vinz Id­lib ge­ei­nigt. Es ge­be ei­ne Über­ein­kunft über die Gren­zen ei­nes sol­chen Ge­bie­tes. Noch ver­han­delt wer­de bei den Ge­sprä­chen in der ka­sa­chi­schen Haupt­stadt Astana dar­über, wel­che Ein­satz­kräf­te in Id­lib sta­tio­niert wer­den soll­ten, hieß es. Die Re­gi­on wird ge­gen­wär­tig von der ra­di­kal-is­la­mi­schen Nus­raFront kon­trol­liert. Die Ein­rich­tung der Zo­nen wird be­reits län­ger dis­ku­tiert, in den Ge­bie­ten soll ei­ne Feu­er­pau­se gel­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.