Thys­sen Krupp: Angst vor Zer­schla­gung

Die Presse - - ECONOMIST -

Wi­en. An­ge­sichts der Plä­ne für ei­ne mög­li­che Stahl­fu­si­on mit dem in­di­schen Kon­kur­ren­ten Ta­ta ha­ben Ar­beit­neh­mer­ver­tre­ter bei Thys­sen Krupp ei­ne „dra­ma­ti­sche Zu­spit­zung“der La­ge be­klagt. „Die Fu­si­on mit Ta­ta soll über un­se­re Köp­fe hin­weg ent­schie­den wer­den, ob­wohl wir seit über ei­nem Jahr vor den er­heb­li­chen Ris­ken und Kon­se­quen­zen für un­se­re Ar­beits­plät­ze war­nen.“Das stand auf Flug­blät­tern, die am Frei­tag von der IG Me­tall und dem Be­triebs­rat im Un­ter­neh­men ver­teilt wur­den.

Die Fu­si­on sol­le über die Köp­fe der Be­leg­schaft hin­weg ent­schie­den wer­den, ob­wohl die Ar­beit­neh­mer­ver­tre­ter seit ei­nem Jahr vor den er­heb­li­chen Ris­ken warn­ten. „An­de­rer­seits droht auch ei­ne voll­stän­di­ge Fi­le­tie­rung des Kon­zerns mit noch dra­ma­ti­sche­ren Kon­se­quen­zen für die Ar­beits­plät­ze in al­len Be­rei­chen“, so die Ge­werk­schaft. (ag.)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.