EU-Rats­ge­bäu­de eva­ku­iert

Die Presse - - EUROPÄISCHE UNION -

Im Ge­bäu­de für die EU-Gip­fel der Staats- und Re­gie­rungs­chefs in Brüs­sel sind am Frei­tag 13 Men­schen durch che­mi­sche Dämp­fe ver­gif­tet wor­den, fünf von ih­nen ka­men ins Kran­ken­haus. Grund war ein tech­ni­scher De­fekt im Be­lüf­tungs­sys­tem der Kü­che. Der „me­di­zi­ni­sche Not­fall­plan“trat in Kraft. Al­le Mit­ar­bei­ter wur­den eva­ku­iert und in das an­gren­zen­de Jus­tus-Lip­si­us-Ge­bäu­de ge­bracht. Der Vor­fall hat aber kei­ne Aus­wir­kun­gen auf den EUGip­fel kom­men­de Wo­che.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.