Flücht­lin­ge blo­ckier­ten CAT bei Schwe­chat

Schlep­per hat­ten 14 il­le­ga­le Mi­gran­ten aus­ge­setzt.

Die Presse - - ÖSTERREICH -

Wien. Flücht­lin­ge ha­ben die Bahn­stre­cke beim Flug­ha­fen Wien in Schwe­chat blo­ckiert. Da­bei wur­de der Ver­kehr des Ci­ty Air­port Train (CAT) und der S 7 un­ter­bro­chen. Für den CAT muss­te den ÖBB zu­fol­ge für et­wa 90 Mi­nu­ten ein Schie­nen­er­satz­ver­kehr ein­ge­setzt wer­den. 14 Per­so­nen wur­den laut Po­li­zei auf­ge­grif­fen – zehn im Gleis­be­reich, vier auf ei­ner Stra­ße. Der Vor­fall er­eig­ne­te sich be­reits am Mitt­woch, wur­de aber jetzt erst be­kannt. Es han­del­te sich da­bei um pa­kis­ta­ni­sche und af­gha­ni­sche Staats­bür­ger, die al­le­samt Asyl be­an­trag­ten. Die Flücht­lin­ge dürf­ten von ei­nem Schlep­per aus­ge­setzt wor­den sein.

Die eu­ro­päi­sche Po­li­zei­be­hör­de Eu­ro­pol warn­te in­des­sen in ei­nem ak­tu­el­len Be­richt vor neu­en, ex­trem ge­fähr­li­chen Schlep­per­me­tho­den. Dem­nach wer­den im­mer öf­ter kurz vor der Gren­ze il­le­ga­le Mi­gran­ten zwi­schen Mo­tor­hau­be und Mo­tor von Last­kraft­wa­gen ge­zwängt. (APA)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.