We­ni­ger Rin­der in hei­mi­scher Hal­tung

Die Presse - - ECONOMIST -

Der Trend zu we­ni­ger Rin­dern in der Vieh­hal­tung in Ös­ter­reich hat auch 2017 an­ge­hal­ten. Laut Sta­tis­tik Aus­tria ist per 1. De­zem­ber der Be­stand an Rin­dern ös­ter­reich­weit um 0,6 Pro­zent oder 10.900 Tie­re auf 1,94 Mil­lio­nen leicht zu­rück­ge­gan­gen. Auch die Zahl der Be­trie­be ver­rin­ger­te sich, näm­lich um 1290 auf 59.269. Da­ge­gen nahm der Be­stand an Schwei­nen, Scha­fen und Zie­gen zu.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.