Juncker: Ita­li­en be­geht Wort­bruch bei De­fi­zit

Die Presse - - EUROPÄISCHE UNION -

Ita­li­en hält sich EU-Kom­mis­si­ons­prä­si­dent Je­an-Clau­de Juncker zu­fol­ge beim Haus­halts­de­fi­zit nicht an sein Wort. Er ha­be nichts ge­gen Ita­li­en, sag­te Juncker im In­ter­view mit der fran­zö­si­schen Zei­tung „Le Mon­de“. Doch die Schul­den des Lan­des sei­en um ei­ni­ges hö­her als die von Frank­reich. Zu­dem hät­ten sich die De­fi­zit­zie­le ge­än­dert. „Frank­reich hält sein Wort, Ita­li­en nicht.“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.