„Har­ry Pot­ter“: Vor­ge­schich­te spielt auch in Ös­ter­reich

Ein neu­er Film­ab­le­ger ver­or­tet ein Zau­be­r­er­ge­fäng­nis in den Al­pen.

Die Presse - - NACHRICHTENÜBERBLICK -

Ös­ter­reich­be­zü­ge sind im um­fang­rei­chen „Har­ry Pot­ter“-Zau­be­rei­uni­ver­sum von J. K. Row­ling rar: Das Land wird le­dig­lich als Ha­bi­tat von Berg­trol­len ge­nannt, in den Fil­men sind zu­dem ein Mo­zart-Pos­ter und ein al­ter Le­der­kof­fer zu se­hen, der laut Eti­kett in der Wie­ner Erd­berg­stra­ße pro­du­ziert wur­de. Der neue Film „Phan­tas­ti­sche Tier­we­sen: Gr­in­del­walds Ver­bre­chen“, der die Vor­ge­schich­te der Pot­ter-Aben­teu­er er­zählt, ent­hält nun ei­ne Sze­ne mit dem Hin­weis „Nur­men­gard Cast­le, Aus­tria“: Nur­men­gard, so­viel weiß man aus den Bü­chern, ist ein Zau­be­r­er­ge­fäng­nis, das der bö­se Gr­in­del­wald (ei­ne Art Hit­ler der Zau­be­r­er­welt) ge­baut hat; nach­dem er 1945 be­siegt wird, sitzt er dort selbst ein. Bis da­hin sind noch drei wei­te­re Fil­me ge­plant, der ak­tu­el­le kommt am Frei­tag ins Ki­no. (kanu)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.